EUKOBA Bildungszentrum

Der SENSE® Lern- und Sensibilisierungsladen

BWV Aachen Nebengebäude Beeckstr.17

 

 

Am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung der StädteRegion Aachen ist ein, in Deutschland bisher einmaliger Lernladen entstanden. Die Räumlichkeiten werden vom Schulträger, der StädteRegion Aachen, zur Verfügung gestellt. Die Ladeneinrichtung hat dankenswerterweise die REWE Group Deutschland übernommen, die sich mit Engagement und großem Interesse am Projekt beteiligt.

 

Das Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung der StädteRegion Aachen ist Teil der euregionalen Bildungslandschaft (B-D-NL) und präsentiert sich als Ort, an dem Herausforderungen der Zukunft kritisch und verantwortungsbewusst bearbeitet und die persönliche und berufliche Entwicklung der Schüler/innen und Lehrer/ -innen in fairer und lebendiger Partnerschaft gefördert werden. Ein idealer Partner also für die Entwicklung von nachhaltigen Konzepten für Schulungsmodule im Bereich Barrierefreiheit und Inklusion. Der Lernladen wird am Berufskolleg von Frau StD Eva Stelzer, Leiterin des Bildungsgangs Einzelhandel, koordiniert.

 

 

In unserem Lernladen können klassische Situationen simuliert und Verkaufssituationen praktisch dargestellt werden. Der Lernladen übernimmt im Projekt eine mehrschichtige Querschnittsaufgabe mit dem Ziel, Theorie und Praxis in ein engeres Verhältnis zueinander zu bringen und vor allem das Wissen und die Interessen der Betroffenen mehr zu berücksichtigen.

 

Es wurden Schulungsmodule für den Einsatz im Rahmenlehrplan Kauffrau/-mann im Einzelhandel entwickelt, erprobt und eingeführt. Den Lernladen sollen die Auszubildenden im Handel im Rahmen ihrer Berufsausbildung mindestens einmal durchlaufen. Hierzu zählen neben der Sensibilisierung für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen und Senioren auch die Kinder und ausländische Mitbürgerinnen und Bürger. Die Module wurden gemäß den Vorgaben des Rahmenausbildungsplanes für Einzelhandelskaufleute und Verkäufer/innen erstellt und sollen von weiteren Berufskollegs in Deutschland übernommen werden. Die Alltags- und Verkaufssituativen Module wurden im Vorfeld gemeinsam mit Menschen mit Behinderung und Senioren entwickelt. Hierdurch wurden praktische Probleme und Bedürfnisse aufgegriffen und zu Lernmodulen verarbeitet.



Pädagogische Leitung BWV

Eva Stelzer
Tel.: +49(0)241.47460-0

SENSE® Projektleitung

Patrick Dohmen
Tel.: +49(0)2462.20 33-010
buero@eukoba.com

Folgen Sie uns


Letzte Änderung: 12.06.2016 | © Europäisches Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit e.V.
www.eukoba.com