Einrichtungen und Organigramm

EUKOBA - Euregio Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit e.V.

Das Euregio Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit e.V. wurde 2003 in der Euregio Maas Rhein gegründet. Seit 10 Jahren prüfen, beraten und schulen wir als neutraler Dienstleister Schulen, Unternehmen, Kommunen und Einrichtungen interdisziplinär und branchenübergreifend im Bereich Barrierefreiheit, Inklusion und CSR. Wir arbeiten dabei ganzheitlich von A wie Analyse über die praxisorientierte Beratung, Schulung und Lösungsentwicklung bis Z wie Zielvereinbarung. Derzeit sind rund 140 ehrenamtliche Mitstreiter (Menschen mit Behinderung) im Verein aktiv.

Vereinsdaten

Rechtsform

Gemeinnütziger eingetragener Verein

Sitz

Linnich, Deutschland

Vorsitzender

Patrick Dohmen

Gründung

2003/seit 2009 e.V.

Vereinsregister

VR 2285 Vereinsgericht Düren

Mitarbeiter

175 Ehrenamtler
eukoba.com

Organigramm des Euregio Kompetenzzentrums für Barrierefreiheit
Organisatorischer Aufbau des des Euregio Kompetenzzentrums für Barrierefreiheit und seiner operativen Einrichtungen
Klicken Sie auf die Grafik zur Vergrößerung
Letzte Änderung: 03.12.2013 | © Europäisches Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit e.V.
www.eukoba.com